Sie sind hier

Fundbüro

Wenn Sie etwas gefunden haben, sollten Sie die Fundsache unverzüglich anzeigen und bei uns abgeben. Die Ablieferung der Fundsache und Aufnahme der Fundanzeige erfolgt im Bürgerbüro, Dorfstraße 25 bei Frau Zähringer oder Frau Merz. 

Aufgefundene Gegenstände können Sie außerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses auch bei einer naheliegenden Polizeidienststelle abliefern, welche die Fundsachen an das Fundbüro weiterleitet.

Wenn Sie etwas verloren haben, können Sie im Bürgerbüro bei Frau Zähringer oder Frau Merz persönlich nachsehen, ob Ihr Verlustgegenstand hier abgegeben wurde. Gerne können Sie sich auch telefonisch (0761 401399-0) oder per Mail (gemeinde@au-hexental.de) an uns wenden. 

Die Aufbewahrungsfrist beträgt 6 Monate.

Für Fundanzeigen fallen keine Gebühren oder sonstige Kosten an.