Sie sind hier

Seniorenveranstaltung in Au

Seniorenveranstaltung in Au

Am ersten Adventssonntag fanden sich zahlreiche ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger im Gemeindesaal unter Kirche zu einem vorweihnachtlichen Beisammensein ein.

Nach dem Bürgermeister Kindel  alle begrüßt hatte, stimmte die Sängerrunde Au den alten Schlager von Chris Roberts „Du kannst nicht immer 17 sein“ und zauberte so manch Anwesendem ein verträumtes Lächeln in Erinnerung auf längst vergangene Tage auf das Gesicht. Alemannische Verse, vorgetragen von Willi Buttenmüller sorgten dann für weiteres Schmunzeln und untermalten die stimmungsvollen weiteren Liedvorträge. Mit Wissenswertem über das Geschehen  in der Gemeinde im vergangenen Jahr  informierte der Bürgermister. Die Jugend kam auch zum Zuge, denn die 14 jährigen Paula Bannasch, die ihre Gedanken in einem preisgekörnten Gedacht festgehalten hatte, fand bei den Senioren sehr große Anerkennung. Hannedore Pringsheim stellte dann noch den zweimal im Monat stattfindenden Seniorentreff in Wort und Bild vor, der in der  kommenden Woche das 5jährige Bestehen feiert. Besonders freuen würde sie sich, wenn auch Männer diese Treffen aufsuchen würden.

In gemütlicher Runde – nach dem Genuss einer heißen Suppe und anschließend noch  Kaffee und selbstgebackenem Kuchen – fand dieser schöne Adventsnachmittag einen gelungenen Ausklang.

Nachmals gedankt sei an dieser Stelle ALLEN die diese Veranstaltung musikalisch, künstlerisch kulinarisch und mit „helfender Hand“ unterstützt haben.

Kategorie: 
Schlagworte: