Sie sind hier

Arbeitskreis Klimaschutz Au

Sonne für Alle - mit einem Steckersolargerät[1] den Strom einfach selbst machen!

Der „AKA, jetzt!“ schickt ein Balkonkraftwerk auf die Reise - die Gemeinde Au unterstützt die Aktion

Die Argumente sind klar - wir müssen schnellstens klimaneutral werden. Mit einem Balkonkraftwerk kann jeder, der einen Balkon oder Garten besitzt, ob Mieter oder Hauseigentümer ohne großen Aufwand einen eigenen Beitrag leisten und selbst Ökostromerzeuger werden. Bei 20 Millionen Haushalten könnten bis zu 20 Kohlekraftwerke abgeschaltet werden. Ein bis zwei Photovoltaik-Module können mit einem integrierten Wechselrichter an einer Steckdose direkt an das häusliche Stromnetz angeschlossen werden.

Der „Arbeitskreis Klimaschutz Au, jetzt!“ (AKA, jetzt!) hat vor kurzem aus Fördermitteln der Allianz für Beteiligung (AfB) ein Balkonkraftwerk beschafft und verleiht dieses nun an Interessierte. Dabei kommen in der ersten Runde zunächst Auer Bürgerinnen und Bürger zum Zug, später soll die Ausleihe auch für Bewohner der weiteren Hexentalgemeinden möglich sein. Die Reihenfolge der ersten  Auer, die das Balkonkraftwerk für jeweils drei Wochen ausprobieren können, wurde ausgelost. Das Kleinkraftwerk soll bei den Testerinnen und Testern Appetit auf eine eigene PV-Anlage macht. Deshalb unterstützt auch die Gemeinde die Anschaffung von bis zu fünf Balkonkraftwerken in Au mit jeweils 100 €.

Interessierte, die das Balkonkraftwerk in der nächsten Runde testen, oder ein Balkonkraftwerk beschaffen wollen, können sich melden unter der Mailadresse: aka-jetzt@gmx.de. Sollten bis 31. Juli diesen Jahres  mehr Anträge eingehen als Fördermittel zur Verfügung stehen, werden die Begünstigten ausgelost.

Weitere Informationen zum Kauf und zum Anschluss von Balkonkraftwerken gibt es im Netz, z.B. unter https://balkon.solar/ oder https://www.pvplug.de/.

„Das Gerät hinstellen oder befestigen und Stecker in die Steckdose stecken. Das ist nicht nur einfach und sicher, sondern ein demokratisches Grundrecht. Denn Sonne für alle garantiert das Grundgesetzt“

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.

nun ist der SWR-Film online verfügbar:

https://www.youtube.com/watch?v=zAd5Qr8blcg



[1] Ein PV-Modul mit integriertem Wechselrichter und Kabel samt Stecker.