Sie sind hier

Safer Traffic

Das Nachtverkehrskonzept in Freiburg wird ab 19.12.14 grundlegend verändert und für Fahrgäste von Freiburg nach Au gibt es folgende Neuerungen:

Das Angebot für Fahrgäste mit Fahrziel Au sieht folgendermaßen aus:

  • an welchen Tagen?

In den Nächten von Freitag auf Samstag, von Samstag auf Sonntag und vor ausgewählten Feiertagen (kein Nachtverkehr am 24.12., 25.12. und 31.12. sowie in den Nächten auf Karfreitag, Ostermontag und Pfingstmontag!)

  • Abfahrtsort:

Ab der Stadtbahnhaltestelle „Paula-Modersohn-Platz“ durch Anschlusstaxis jeweils um 1:45 Uhr, 2:45 Uhr, 3:45 Uhr sowie 4:45 Uhr (Stadtbahnlinie 3 Richtung Vauban).

Die Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer aus Au erreichen diese Anschlusstaxis immer mit den Fahrten um 1:30 Uhr, 2:30 Uhr, 3:30 Uhr und 4:30 Uhr der Stadtbahnlinie 3 Richtung Vauban ab der Haltestelle Bertoldsbrunnen (vorherige bzw. nachgelagerte Haltestellen der Linie 3 entsprechend mit früherer bzw. späterer Abfahrt) die vier o. g. Fahrten des Anschlusstaxis.

  • Preis pro Fahrgast pro Fahrt Freiburg – Au:

Der nächtliche Stadtbahnverkehr wird in den RVF-Tarif aufgenommen und kann daher mit den regulären Fahrausweisen des RVF genutzt werden. Dies bedeutet, dass beispielsweise ein Fahrgast mit einer RegioKarte das Stadtbahnangebot ohne Mehrkosten nutzen kann. Ein Fahrgast ohne RegioKarte benötigt einen regulären Einzelfahrausweis für 2,20 €, sofern nicht ein anderer gültiger Fahrschein vorhanden ist.

Fahrgäste, die für o. g. Fahrten Anschlusstaxis nutzen möchten, benötigen zusätzlich einen gesonderten Fahrschein, da das Anschlusstaxi kein Bestandteil des RVF-Tarifs ist. Dieser Fahrschein wird 4,00 € kosten. Ein Fahrgast mit RegioKarte oder anderem gültigen Fahrschein wird für eine Fahrt aus der Innenstadt mit Taxianschluss nach Au 4,00 € bezahlen, für einen Fahrgast ohne RegioKarte entsteht ein Fahrpreis von insgesamt 6,20 €. (Die bisherige Zuschlagsregelung in Höhe von 5,00 Euro entfällt.)

Wichtig: Fahrscheinverkauf für Anschlusstaxi nur in der Straßenbahn

Der Fahrscheinverkauf für die Fahrten mit dem Anschlusstaxi erfolgt direkt bei der Heimfahrt beim Einstieg bei der Straßenbahnfahrerin bzw. beim Straßenbahnfahrer oder in unseren Verkaufsstellen im Vorverkauf und kann nicht beim Taxifahrer erworben werden.

 

Schlagworte: 
Safer Traffic