News

Wohnraum  für Flüchtlinge – An wen wende ich mich?

Die Gemeinde Au sucht zur Anschlussunterbringung weiterhin Wohnraum für Flüchtlinge. Wenn Sie also Möglichkeiten sehen, ein Zimmer oder eine Wohnung für diesen Zweck zu vermieten, melden sie sich bitte bei uns.

Folgende Fragen wurden bislang an uns gerichtet:

            Wer ist Mieter?                                                                 Die Gemeinde Au

            Wer kommt für Miete und Nebenkosten auf?                    Die Gemeinde Au

Weitergehende Informationen und Modalitäten können gerne in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Wenden sie sich an die Gemeindeverwaltung Au, Tel. 0761 40 13 99 0 oder gemeinde@au-hexental.de

Wir danken ihnen für ihre Unterstützung.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Mittwoch, den 12. Juli 2017, 18.30 Uhr  in Raum 3  im OG  des Bürgerhauses Au, Dorfstr. 29, statt. 

(bitte geänderte Anfangszeit beachten!)

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung sieht folgende Punkte vor

Frageviertelstunde

  1. Kindergarten St. Johannes Au

a) Bedarfsplanung 2017/2018

b) Sachstand Prüfung von Optionen zur Deckung des künftigen Raumbedarfs

 

  1. Fortschreibung des Feuerwehrbedarfsplanes;

hier: Beratung und Beschlussfassung

 

  1. Energietag Au / Merzhausen am 27.10.2017 – Kurzvorstellung des Konzeptes

 

  1. Bürgerhaus Au;
    1. Information
    2. Neufassung der Benutzungs- und Gebührensatzung für das gemeindeeigene Bürgerhaus und den Kirchensaal;

hier: Beschlussfassung

 

  1. Bauanträge
    1. Antrag auf Erteilung der Baugenehmigung zum Bau eines Wintergartens auf der Terrasse des Hauses  auf Grundstück auf Lgb.-Nr. 378 , Schloßbergstr. 17 a, 79280 Au;

hier Beratung und Beschlussfassung

 

  1. Antrag auf Erteilung der Baugenehmigung zum Bau eines Mehrfamilienwohnhauses mit 3 Wohneinheiten auf dem Grundstück Lgb.-Nr. 228/4, Selzenstraße1, 79280 Au;

hier: Beschlussfassung über die Erteilung des Einvernehmens durch

die Gemeinde

 

  1. Antrag auf Abriss einer Garage und Errichtung eines Neubaus (1 WE) mit Garage auf Lgb-Nr 390/11, Hartmann-von-Aue-Str. 12, 79280 Au79280 Au;

hier Beschlussfassung über einen Antrag auf Befreiung und die Erteilung des Einvernehmens durch die Gemeinde

 

  1. Antrag auf Abriss eines Gebäudes und Erteilung der Baugenehmigung zum Neubau eines Doppelhauses mit Garagen auf Lgb.-Nr. 397, Schloßbergstr. 12, 79280 Au

hier: Vorlage geänderter Pläne und Beschlussfassung über einen Antrag auf Befreiung und die Erteilung des Einvernehmens durch die Gemeinde

 

 

  1. GVV Verwaltungsgemeinschaft Hexental; 4. Änderung des Flächennutzungsplanes; Gemeinde Horben;

Beteiligung der Gemeinde nach § 4 Abs. 1 BauGB

 

  1. Installation einer Wegbeleuchtung entlang des Fußweges zwischen Rathaus und Schloßberg;

hier: Beratung und Beschlussfassung

 

  1. Finanzen 2017 – Halbjahresinfo

 

  1. Verschiedenes
  1. Bekanntgaben
  2. Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte

 

 

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind schon heute herzlich zu dieser Sitzung eingeladen.

 

 

 

 

Schlagworte: 
Gemeinderatssitzung

Gebrauchte Handys schonen Ressourchen: Jetzt mitsammeln! Eine Sammelbox steht in Ihrem Rathaus für Sie bereit!

Über 100 Millionen gebrauchte Handys liegen ungenutzt und vergessen in deutsche Schubladen. 100 Millionen Möglichkeiten einfach und aktiv Ressourcen zu schonen. Vor allem die Weiterverwendung gebrauchter Handys bzw. deren fachgerechtes Recycling kommen der Umwelt zuugte. Wie? Durch die Rückgabe Ihres gebrauchten Handys im Rahmen der Handysammelaktion - DEKRA-zertifiziert, mit garantierter Datenlöschung und dem größten Spendenvolumen seit 2003 in Deutschland. Sie möchten mehr erfahren? Schauen Sie einfach unter www.handysammelcenter.de

zur Flüchtlingsunterbringung in eine Behelfsunterkunft in Merzhausen

Wohnungen und Häuser für die Unterbringung von Flüchtlingen gesucht

Wir suchen  dringend leerstehende oder ungenutzte Wohnungen oder auch Altbauten zur Miete. Die Gemeinde würde den Wohnraum von Ihnen anmieten und für die Miete garantieren.

Manche Vermieter sehen die Flüchtlingsunterbringung mit etwas Unsicherheit, auch hier sichern wir Ihnen Unterstützung  und rasche Hilfe zu.

Wir bitten um Ihre Unterstützung. Wenn Sie Wohnraum zur Unterbringung von Flüchtlingen vermieten würden, bitten wir Sie, sich mit dem Rathaus Frau Lorenz, Tel. 0761/401399-14 oder

lorenz@au-hexental.de in Verbindung zu setzen.

 

Seiten