Sie sind hier

Neujahrsmatinée

Im Bürgerhaus fand am vergangenen Sonntag die alljährliche Neujahrsmatinee statt. Zur Eröffnung sprach Bürgermeister Jörg Kindel das Grußwort der Gemeinde mit dem Ausblick auf die bevorstehenden Arbeiten und Herausforderungen  im kommenden Jahr. So wird der Gebäudekomplex des Bürgerhauses um einen Bereich für die Kleinkindbetreuung erweitert. Die Kinderzahlen sind erfreulicherweise gestiegen und so ist der Erweiterungsbau notwendig. Ebenso notwendig ist die Sanierung der Straße „Im Merzental“ im Schloßberggebiet. Gleichzeitig werden in diesem Bereich die Versorgungsleitungen und Kanäle sowie der Bushaltestellenbereich saniert.

Im Bürgerhaus haben sich einige Gemeinderäte und Vereinsvorstände und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu geselligen Gesprächen gefunden. Gleichzeitig wurde eine Ausstellung der Künstler Doris Wollandt und Manfred Matzke eröffnet mit dem Titel „Rendezvous in den Rheinauen“ eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 16. März zu sehen.

Musikalisch wurde der Neujahrsempfang vom Ensemble des Chors „Rhythmix – die Stimmen in Au e.V.“ untermalt. 10 Sängerinnen konnten mit ihren eindrucksvollen Stimmen die Anwesenden begeistern.

 

Schlagworte: 
Neujahrsmatinée